HEIMATNACHRICHTENWie können Benutzer sicherstellen, dass ihr Rasenmäher für optimale Leistung und Langlebigkeit ordnungsgemäß gewartet wird?

Wie können Benutzer sicherstellen, dass ihr Rasenmäher für optimale Leistung und Langlebigkeit ordnungsgemäß gewartet wird?

2023-03-01 11:03:58

A pflegen Rasenmäher ist unerlässlich, um seine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten. Die richtige Wartung verlängert nicht nur die Lebensdauer Ihres Rasenmähers, sondern hilft auch, Geld für kostspielige Reparaturen und Ersatz zu sparen.

1

Regelmäßige Reinigung

Die regelmäßige Reinigung Ihres Rasenmähers ist der erste Schritt, um optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten. Im Laufe der Zeit können sich Grasschnitt und Schmutz auf den Messern und unter dem Mähwerk ansammeln, was die Schnittleistung des Mähers beeinträchtigen kann. Entfernen Sie vor jedem Gebrauch mit einer Drahtbürste oder einem Schaber alle Rückstände, die sich auf den Messern und dem Mähwerk angesammelt haben. Schalten Sie den Mäher unbedingt aus und ziehen Sie die Zündkerze ab, bevor Sie ihn reinigen.

 

Überprüfen Sie das Öl regelmäßig

Öl ist ein wesentlicher Bestandteil des Rasenmähermotors und es ist wichtig, den Ölstand regelmäßig zu überprüfen. Ein niedriger Ölstand kann dazu führen, dass der Motor überhitzt und die internen Komponenten des Mähers beschädigt werden. Es wird empfohlen, den Ölstand vor jedem Gebrauch zu überprüfen und bei Bedarf mit der vom Hersteller empfohlenen Ölsorte aufzufüllen.

 

Ersetzen Sie den Luftfilter

Der Luftfilter in Ihrem Rasenmäher verhindert, dass Schmutz und Ablagerungen in den Motor gelangen, er kann jedoch mit der Zeit verstopfen. Ein verstopfter Luftfilter verringert den Luftstrom zum Motor und führt dazu, dass dieser mehr arbeitet als nötig. Es wird empfohlen, den Luftfilter einmal im Jahr oder alle 25 Betriebsstunden auszutauschen.

 

Schärfen Sie die Klingen

Stumpfe Mähmesser können das Gras zerreißen und zerfetzen und einen unebenen und ungesunden Rasen hinterlassen. Es wird empfohlen, die Messer mindestens einmal im Jahr oder häufiger zu schärfen, wenn der Mäher häufig oder in unebenem Gelände verwendet wird. Wenn die Messer beschädigt oder irreparabel abgenutzt sind, ist es am besten, sie auszutauschen, um weitere Schäden am Rasenmäher zu vermeiden.

 

Ersetzen Sie die Zündkerze

Eine defekte Zündkerze kann dazu führen, dass der Motor nicht startet oder schlecht läuft. Um eine optimale Leistung zu gewährleisten, wird empfohlen, die Zündkerze einmal im Jahr auszutauschen. Sehen Sie immer in der Bedienungsanleitung nach, um den richtigen Zündkerzentyp für Ihren Rasenmäher zu ermitteln.

 

Überprüfen Sie den Kraftstoff

Die Art des in Ihrem Rasenmäher verwendeten Kraftstoffs kann sich auf seine Leistung und Langlebigkeit auswirken. Es wird empfohlen, frisches Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 87 zu verwenden. Verwenden Sie niemals Benzin, das mehr als 10% Ethanol enthält, da dies den Motor beschädigen kann. Es ist außerdem wichtig, den Kraftstofftank zu entleeren und den Motor trocken laufen zu lassen, bevor Sie den Rasenmäher über einen längeren Zeitraum einlagern.

 

Bewahren Sie den Rasenmäher ordnungsgemäß auf

Um die optimale Leistung und Langlebigkeit des Rasenmähers zu gewährleisten, ist die richtige Lagerung unerlässlich. Entfernen Sie nach jedem Gebrauch alle Rückstände und lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie ihn an einem trockenen und kühlen Ort lagern. Es wird empfohlen, den Rasenmäher mit leerem Kraftstofftank und abgeklemmter Zündkerze aufzubewahren, um ein versehentliches Starten zu verhindern.

Katalog 2022 herunterladen
Kabellose Gartengeräte

Kontaktieren Sie uns hier